Pralinen für die Bestie

Pralinen für die Bestie

Die Bestie* ist das neue Trendwort für die beste Freundin und wer wenn nicht sie hat es sich verdient mit einem süßen Geschenk und liebevollen Worten verwöhnt zu werden! Heute erzählen wir euch eine kleine Geschichte, die davon handelt wie es gelang, eine Bestie mit ganz viel Gefühl und ein persönlichen Geschenk aus Schokolade aus ihrer Höhle zu locken.  

*BESTIE kommt von die BESTE + Verniedlichungsform und nicht von der BESTIE 😉

Die verschollene Bestie

Es war zum Verzweifeln! Elkes Bestie ging normaler Weise immer ans Telefon, wenn sie anrief. Sie schrieb auch auf SMS oder WhatsApp-Nachrichten so schnell wie möglich zurück und warimmer und überall erreichbar. Heute war das anders. Elkes Bestie litt unter dem schlimmsten Liebeskummer der Welt und hatte sich so tief in ihre emotionale Höhle zurückgezogen, dass sie Süßes Geschenk für die Bestienicht einmal mit ihrer besten Freundin reden wollte. Natürlich war es schlimm. Die Bestie war doch gerade noch so glücklich gewesen mit ihrem Helfried. Schon alleine dieser Vorname war seltsam. Aber Elke schwieg still und mischte sich nicht ein. Nun ja, der Kontakt war dann schon etwas weniger geworden, seit der neue Boyfriend an Besties Seite war. Elke störte das ein bisschen, aber natürlich freute sie sich für ihre Bestie, wie Freundinnen das eben mal tun. Aber dass sie jetzt nicht einmal auf ihre Anrufe und Nachrichten antwortete, das war mehr als schlimm! Elke machte sich große Sorgen und überlegte, wie sie ihrer Bestie trotz Liebeskummer eine Freude machen könnte. Sie wollte sie zum Lachen bringen oder wenigsten zum Sprechen. Und da kam ihr endlich die rettende Idee – ein süßes Geschenk! Aus feinen Pralinen ließ Elke eine Wortbotschaft für die beste Freundin in Auftrag geben, die Tags darauf an die Wohnungstür geliefert wurde. Es vergingen keine fünf Minuten, da klingelte Elkes Handy. Die Bestie! Schluchzend bedankte sie sich bei Elke für das süße Geschenk, das sie dazu bewogen hatte, doch wieder aus der emotionalen Höhle heraus zu kommen und mit ihrer besten Freundin zu sprechen. Und das war auch gut so. Natürlich ging es der Bestie so schlecht wie es jemanden nur gehen konnte bei akutem Liebeskummer. Und natürlich hatte sie auch keinerlei Hungergefühle und seit Tagen kaum etwas gegessen. Aber wie ihr wisst, Schokolade geht immer und ist auch noch Nahrung für die Seele. Und wahrscheinlich seid ihr auch neugierig und möchtet wissen, was Elke ihrer Bestie in Form einer persönlichen Pralinenbotschaft geschrieben hat. Und ja, wir verraten es euch:

„Ich hab´ dich lieb! Deine Bestie – forever!“  

Die Bestie hat es sich verdient!Beste Bestie

Aber nicht nur bei Liebeskummer sind Botschaften aus Schokolade hilfreich. Auch sonst freut sich die Bestie über ein kreatives Geschenk in Form von Pralinen. Und wer weiß, vielleicht liegt die Zukunft der Kommunikation ja in der Praline – als süße Alternative zu WhatsApp, SMS und E-Mails !?

kreieren_button_pralinamo

 

Foto: jr-photo.at

 

Dieser Eintrag wurde am Montag, 8. Oktober 2018 um 18:27 gepostet und befindet sich in Geschenkideen. Kategorien: Geschenkideen. Schlagwörter: beste freundin, bestie und geschenk. Verfolge alle Antworten zu diesem Beitrag mit dem RSS 2.0 Feed.